Touren  Login ?

Hochtour Fleckistock

Datum Fr 14. Aug.  bis Sa 15. Aug. 2020
Gruppe Sektion
Leitung
Mattenweg 7
6467 Schattdorf
Telefon G 055 253 63 12
Telefon P 041 870 50 79
Mobile 079 397 96 81
E-Mail:
Leitung
Schwändelistrasse 4
6464 Spiringen
Telefon G 041 874 00 96
Telefon P 041 879 10 09
Mobile 078 784 36 36
E-Mail:
Typ/Zusatz: H (Hochtour)
Anforderungen Kond. D
Techn. WS
Auf-, Abstieg/Marschzeit Aufstiege: bis 4,5 Std. 1300 Hm, Abstieg: 4,5 Std. 2000 Hm
Reiseroute mit PW zur Voralpkurve
Unterkunft / Verpflegung Voralphütte
Kosten Basis Halbtax
Route / Details Fr. 14.08.: Aufstieg zur Voralphütte (2126m) und Übernachtung (700 Hm, 2h). Sa. 15.08.: Aufstieg über Flüestaffel auf den SW-Sporn. Über diesen einfach (WS) zum Vorgipfel (3251 m) und weiter dem Grat folgend zum Gipfelaufbau (WS+). Über eine kurze Kletterstelle (III) zum Gipfel (3417 m). Abstieg wie Aufstiegsroute. Diese Hochtour erfordert eine sehr gute Kondition und Trittsicherheit.
ZusatzinfoMit seinen 3417 m ist der Fleckistock der höchste Berg, welcher vollständig auf Urner Boden steht.
Ausrüstung Anseilgurt, Schraubkarabiner, Helm. Teleskopstöcke sind besonders für den Abstieg empfehlenswert.
Anmeldung Online von So 1. Dez. 2019, Max. TN 8 / 10
anmelden ist nicht möglich